Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Digitale Medien machen dumm?
#6
(01-11-2017, 22:19)Holmes schrieb: nicht die Medien zu zensieren, sondern sie Kindern und Jugendlichen nicht in die Schulen bzw. in die Kindergärten zu bringen.


KINO

die alten FSK-Einstufungen haben versucht, bestimmte Themen von den Kindern und Jugendlichen fernzuhalten,
obwohl diese Themen wichtig gewesen wären
(Gewalt in der Ehe, Nacktheit, konkrete Verbrechen und ihre Auswirkungen)

die alten FSK-Einstufungen haben dafür sehr gut erkannt, welchen Kitzel welche Altersgruppe hat
und das Unpassendste nur für Erwachsene freigegeben

die neuen FSK-Einstufungen erkennen diese Kitzel nicht mehr,
so daß FSK12 heutzutage durchaus etwas Unpassendes bedeuten kann
(intellektueller Witz, Grusel, Verbrechensästhetik)

DIGITALE FLUCHT NACH VORNE

wünschenswert wäre ein Mini-Computer im DinA5-Querformat mit aufklappbarer Tastatur
(Texte schreiben, Formeln lösen, Sprachen übersetzen, Musik komponieren, Audio-und Video-Schnitt für Präsentationen)

als Regierung würde ich eingreifen
und ein derartiges Gerät als Standard an den Schulen festlegen
(ein stabiles Subnotebook bzw. Netbook mit einem Betriebssystem ohne Einstellmöglichkeiten)

statt dessen spielen die Schüler auf einem empfindlcihen Touchscreen (Tablet, Smartphone)
oder schleppen ein viel zu großes Notebook mit sich herum

die ganzen Schulbücher liessen sich auf Bildungsservern bündeln
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Digitale Medien machen dumm? - von Holmes - 01-11-2017, 15:50
RE: Digitale Medien machen dumm? - von scilla - 01-11-2017, 21:56
RE: Digitale Medien machen dumm? - von Holmes - 01-11-2017, 22:19
RE: Digitale Medien machen dumm? - von scilla - 03-11-2017, 20:43
RE: Digitale Medien machen dumm? - von Ekkard - 01-11-2017, 22:14

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste