Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Luther und die Juden
#23
(15-11-2017, 21:39)Mellnau schrieb: Ich vermute, dann sind auch Ketzerverbrennungen und Hexenverbrennungen aus der Zeit heraus zu verstehen.
Und müssen relativiert und entschuldigt werden.
Und dürfen nicht kritisiert werden.
Denn das wäre dann ja "unhistorisch" ...
Nein, immer diese Übertreibungen! Es ist doch ein simpler Unterschied, ob damals aus welchen Gründen und Umständen heraus "schlimme Dinge" veranlasst worden sind, oder ob man dasselbe heute tun würde, obwohl wir anders zu denken gelernt haben.

"Schlimme Dinge" ist ein Urteil und bezieht sich auf heute. Damals waren Auffassungen der kritisierten Art "normal", zumindest üblich.

Es wäre unverantwortlich, heute so zu handeln oder zu argumentieren, wie es Luther im Blick auf "die Juden" tat. Auf der anderen Seite wäre es unverantwortlich, die dringend erforderlichen Reformationen der Kirche zu verwerfen, nur weil Doktor M. Luther "die" Juden diffamiert hat.

Wir sind gewiss noch nicht auf dem alles umfassenden Wahrheits- und Menschenliebe-Level angekommen, der uns die Kritik kommender Generationen ersparen würde. Eher das Gegenteil ist der Fall.
Vorne ist immer zuerst [b]unsere[b] "Nase" und nicht die von historischen Persönlichkeiten.
Mit freundlichen Grüßen
Ekkard
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Luther und die Juden - von Mellnau - 15-11-2017, 10:39
RE: Luther und die Juden - von Geobacter - 15-11-2017, 11:54
RE: Luther und die Juden - von Rudi - 15-11-2017, 14:11
RE: Luther und die Juden - von Sören - 15-11-2017, 17:04
RE: Luther und die Juden - von Mellnau - 15-11-2017, 17:07
RE: Luther und die Juden - von Ekkard - 15-11-2017, 17:26
RE: Luther und die Juden - von Mellnau - 15-11-2017, 21:39
RE: Luther und die Juden - von Geobacter - 15-11-2017, 21:46
RE: Luther und die Juden - von Sören - 15-11-2017, 22:54
RE: Luther und die Juden - von Ekkard - 15-11-2017, 23:47
RE: Luther und die Juden - von Ulan - 15-11-2017, 18:02
RE: Luther und die Juden - von Rudi - 15-11-2017, 20:29
RE: Luther und die Juden - von Sören - 15-11-2017, 20:46
RE: Luther und die Juden - von Rudi - 15-11-2017, 21:25
RE: Luther und die Juden - von Sören - 15-11-2017, 22:46
RE: Luther und die Juden - von Geobacter - 15-11-2017, 19:52
RE: Luther und die Juden - von Geobacter - 15-11-2017, 21:01
RE: Luther und die Juden - von Geobacter - 15-11-2017, 21:22
RE: Luther und die Juden - von Geobacter - 15-11-2017, 21:39
RE: Luther und die Juden - von Mellnau - 15-11-2017, 21:50
RE: Luther und die Juden - von Geobacter - 15-11-2017, 22:38
RE: Luther und die Juden - von Ulan - 15-11-2017, 22:47
RE: Luther und die Juden - von Geobacter - 15-11-2017, 23:34

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Orthodoxe Juden in Israel Hans Dieter 1 2817 04-07-2013, 20:13
Letzter Beitrag: petronius
  Warum akzeptieren die Juden Jesus nicht als den Messias? Piotrovsky Jury 96 86465 24-06-2013, 23:23
Letzter Beitrag: Ekkard
  zweierlei juden petronius 98 85172 06-10-2009, 16:27
Letzter Beitrag: WiTaimre

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste