Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Holi, das indische Frühlingsfest
#1
Holi, das indische Frühlingsfest

Diesen Monat werde ich einmal daran teilnehlen. Zum ersten Mal.

Hat wer Erfahrungen damit?
Zitieren
#2
Unter "holi festival" findet man einige Events z. B. in Hamburg.
In Wiki fand ich einige Erläuterungen (ausführlich hier), die ich hier als gekürzten Auszug zitiere:
Wikipedia schrieb:Holi (Hindi, f., होली, holī) ist ein indisches Frühlingsfest am Vollmondtag des Monats Phalguna (Februar/März). Dieses „Fest der Farben“ dauert mindestens zwei, in einigen Gegenden Indiens auch bis zu zehn Tagen. Holi ist hauptsächlich ein im Norden Indiens gefeiertes Fest, das in anderen Landesteilen unter verschiedenen Namen bekannt ist. So bezeichnet man es auch als Phagwah oder, wie etwa in Bengalen, als Dol Yatra. Im Süden kennt man Kamadahana. ...
Die zugehörigen Mythen scheinen ganz interessant zu sein (s. Fortsetzung des zitierten Artikels).
Mit freundlichen Grüßen
Ekkard
Zitieren
#3
Am Samstag, dem 13. April, werde ich nun bei einer Holi-Feier dabei sein.
Zitieren
#4
(01-04-2013, 22:58)Silvan schrieb: Am Samstag, dem 13. April, werde ich nun bei einer Holi-Feier dabei sein.

Das scheint ja ein sehr farbenfrohes Spektakel zu sein, macht neugierig.

Für Interessierte
Holi Festival Of Colours macht 2013 eine Tour durch Deutschland

Mach weiter so, du scheinst ja ein intimer Kenner von Religiösen Orgien zu sein.
Die Anregung hier nehme ich gerne mal auf.
Zitieren
#5
Ich werde berichten.
Zitieren
#6
Mach das!
Zitieren
#7
(01-04-2013, 19:58)Silvan schrieb: Holi, das indische Frühlingsfest

Diesen Monat werde ich einmal daran teilnehlen. Zum ersten Mal.

Hat wer Erfahrungen damit?

keine eigene erfahrung - aber viel spaß dabei!

hoffentlich sind sich veranstalter und teilnehmer einer gewissen gesundheitlichen verantwortung bewußt - man hört immer wieder, daß anstatt lebensmittelfarbe gesundheitlich ggf. nicht unbedenkliche industriepigmente und azofarbstoffe geworfen werden
einen gott, den es gibt, gibt es nicht (bonhoeffer)
einen gott, den es nicht gibt, braucht es nicht (petronius)
Zitieren
#8
(01-04-2013, 19:58)Silvan schrieb: Holi, das indische Frühlingsfest

Diesen Monat werde ich einmal daran teilnehlen. Zum ersten Mal.

Hat wer Erfahrungen damit?

Ein Holifest in Deutschland? Wie läuft das ab?
In den indischen Städten soll es ja regelrechte Farbschlachten geben.
Ich hatte das Glück und konnte das diesjährige Holifest in Nepal miterleben. Allerdings in den Bergregionen, nicht in der Stadt. Hier läuft das alles etwas gemäßigter ab. Wobei die Kids allerdings auch schon Tage vorher kunterbunt sind. Ansonsten wurden Blumengirlanden hergestellt und gut gekocht. Generell lag eine sehr angenehme Feiertagsatmosphäre in der Luft.
Ein paar Kiddies haben uns dann auch recht schüchtern gefragt ob sie uns anmalen dürfen :) Natürlich durften sie und so bekamen wir etwas Farbe auf die Stirn. Die Wasserbomben haben wir dann aber abgelehnt ;)
Alles in allem ein sehr schöner Tag.

Zitieren
#9
(09-04-2013, 11:52)Gundi schrieb: Ein Holifest in Deutschland? Wie läuft das ab?

Als große, bunte Party. Livemusik und kübelweise Farbe, die man sich an den Kopf schmeißen darf. Dazu je nach Veranstaltung Alkohol und Getanze.

Alles in allem wie eine riesige Disko, nur mit Farbe Icon_cheesygrin
Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen. (Friedrich Nietzsche)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste