Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Koran : Änderungen nach Mohammeds Tod
#76
(07-07-2013, 14:05)indymaya schrieb:
(07-07-2013, 13:18)Koon schrieb: ich finde nichts im Koran...
auch nicht in sein Leben nach dem Koran...
Zu Mohammeds Zeiten gab es ihn eben nicht! Koran ist das, was Mohammeds "Erben" aufgeschrieben haben. Oder meinst Du wirklich der Koran wäre eine, von wem auch immer beschriftete Sammlung von Haushaltsgegenständen?

Mohammeds Zeiten gab es ihn eben doch... und er lehrte stück für stück daraus...
Zitieren
#77
(07-07-2013, 15:56)Koon schrieb: Mohammeds Zeiten gab es ihn eben doch... und er lehrte stück für stück daraus...
Der "mündliche Koran", des Mohammed, ist doch nichts anderes, als Texte der "Schriftbesitzer" mit dem "Senf" Mohammeds.
Er hätte noch 23 Jahre "Stück für Stück verkündet", hätte Gott diese Farce nicht beendet.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schon einmal Koran Sure 3 Nr. 100 gelesen? Urmilsch 20 652 02-01-2018, 18:15
Letzter Beitrag: Rudi
  Mein Leben ein Muster nach Koran jb36 26 6386 31-05-2016, 06:57
Letzter Beitrag: dharma
  Christliche Beigesellung und Vergötzung nach islamischer Vorstellung Erich 63 32365 27-07-2014, 00:06
Letzter Beitrag: Ekkard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste