Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leben wir im Kali-Yuga-Zeitalter ?
#16
*veda.aayurveda.de/yugas1.html

Wenn wir uns die Eckpunkte der Erkennung des Kali Yuga ansehen, scheinen wir mittendrin zu sein.

Zitat:Im 12. Canto des Śrīmad-Bhāgavatam gibt es eine Beschreibung der Symptome des Kali-Zeitalters, die sich zum Teil schon manifestiert haben oder sich mit dem Fortschreiten dieses Zeitalters noch manifestieren werden. Es heißt dort:
u.a.
"Mit der Zunahme korrupter Bevölkerung werden diejenigen Menschen der sozialen Klassen, die am stärksten sind, politische Macht erlangen." (S-B 12.2.7)
Zitieren
#17
Einige ot Beiträge entfernt. Bitte beim Thema bleiben!
Zitieren
#18
Wieso ist die Umkehrung der Behauptung OT.
Wurde nur die Belegung der Zwangläufigkeit einer
hingeworfenen Behauptung einer recht esoterischen Quelle hinterfragt.

Frage ich nach wie vor, auch warum die Umkehrung der
Feststellung dann albern sein soll.

Warum hängt Stärke von Korruption ab ?
Zitieren
#19
Dann frage einfach nach, und lass' alles (veralberndes) Beiwerk weg.
Mit freundlichen Grüßen
Ekkard
Zitieren
#20
Warum hängt Stärke von Korruption ab ?

Kürzer gehts nicht.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste