Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was im Tempel geschieht
(12-07-2015, 13:20)indymaya schrieb:
(12-07-2015, 12:27)Geobacter schrieb: Immerhin handelt es sich dabei um (mythologische) Überlieferungen aus Zeiten, in denen sich die Menschen auch die uns heute geläufige Funktionsweise einer einfachen automatischen Toilettenspülung noch nicht erklären konnten.
Manche Menschen glauben ernsthaft sie wären intelligenter als Menschen vor 6000 Jahren.
Googeln ist nicht gleich Intelligenz.
Außerdem frag ich mich wie ein Automat erkennt, wann ich fertig mit kacken bin.
Deine Wertungen spiegelt nur wieder woran du selber zu bewerten bist.  Und falls du auch noch aufstehst, bevor du mit dem ******* fertig hast, dann ist es sogar sicher dass, die "normalen Menschen vor 6000 Jahren wesentlich intelligenter waren als heute. Icon_cheesygrin
Ich habe überhaupt nichts gegen Gläubige, es sei denn, sie behaupten, die Würde des Menschen hinge alleine vom Glauben an einen Gott  ab.
(12-07-2015, 14:14)Geobacter schrieb: Und falls du auch noch aufstehst, bevor du mit dem ******* fertig hast,
Gibt ja auch noch die Zigarette danach oder eine Zeitung lesen. Aber auch was dir unbekannt sein müsste, dass abputzen.
(12-07-2015, 11:15)Schmettermotte schrieb: Und wie verhält es sich dann mit nicht geklärten physikalischen Phänomenen? Sind die dann auch "Dein Glaube und deine Befindlichkeit"? Es muß ja dann gleichberechtigterweise so sein, denn wenn ich an Gott glaube, der das Universum erschaffen hat und die Mächte und dessen Verlauf kontrolliert, dann hat das eine genauso große Daseinsberechtigung wie dein Glaube, dass es sich dabei nur um eine pysikalische Begebenheit handelt, die der Mensch noch nicht erklären kann. Somit ist alles, was nicht erklärbar ist automatisch, wie du es nennst, deine "Befindlichkeit und dein Glaube".


Warum sind aber die Leute gerade bei einem Gott so stringent und steigern sich bis zur Raserei da rein
und nicht bei dem FSM oder Trollen, Ra, Manitou sind auch noch da und was nicht alles, der Geist der Bäume und was so in Naturreligionen vorkommt.
Eigentlich alles gleichwertig sicher.
Worin besteht die sichere Grundlage da was über Geister und rippenbelebende Götter zu wissen die einen schon bei der Geburt
scheisse finden das man in der Wüste rumläuft und sein Volk auslöschen lässt. Am Ende waren ja nur noch 2 da.
Die mehrere Millarden große Mehrheit lehnt die Auffassung ja auch ab.
(12-07-2015, 14:23)indymaya schrieb:
(12-07-2015, 14:14)Geobacter schrieb: Und falls du auch noch aufstehst, bevor du mit dem ******* fertig hast,
Gibt ja auch noch die Zigarette danach oder eine Zeitung lesen. Aber auch was dir unbekannt sein müsste, dass abputzen.

Aber ja doch. Woher käme sonst der "Duft der großen weiten Welt" beim rauchen und Zeitung lesen. Icon_lol Nur verstehe ich jetzt noch nicht ganz, wie das mit dem, "dir unbekannt sein müsste" gemeint sein soll. Icon_wink
Wäre ja überaus leicht möglich, das Du mich hiermit unverblümt als hygienefreies "Dreckschwein" verleumden möchtest, obwohl wir beide uns noch nie irgendwo zusammen mal die Hände gewaschen haben.

Und auch sonst kommt man da auf keinen anderen sachlich-argumentativen Zusammenhang  welcher damit ^^ ernsthaft was zu tun haben könnte. Was wohl daran liegen muss, dass ich mit meinen Beitrag, über welchen sich unserE ModeratorIN Schmettermotte beinahe aufgeregt hätte, mitten ins Schwarze vom IST getroffen habe. Eusa_dance Icon_cheesygrin
Ich habe überhaupt nichts gegen Gläubige, es sei denn, sie behaupten, die Würde des Menschen hinge alleine vom Glauben an einen Gott  ab.
(12-07-2015, 17:07)Geobacter schrieb: Wäre ja überaus leicht möglich, das Du mich hiermit unverblümt als hygienefreies "Dreckschwein" verleumden möchtest,
Wes regst du dich auf? "Einfache" automatische Toilettenspülung gibt es beim "Pinkeln",
ansonsten eher halbautomatisch.
Hinweis: Der letzte themenbezogene Beitrag war von mir.
Da nur mehr Spams kommen: Geschlossen!
MfG B.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Was geschieht in mormonischen Tempeln? Witch of Hope 1 2288 22-12-2009, 06:01
Letzter Beitrag: Witch of Hope

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste