Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ayyappa, der Sohn von Vishnu und Shiva
#1
Eine Dämonin erbat sich von Brahma die Gunst, nur von einem Sohn Vishnus und Shivas besiegt werden zu können.

Da beide männlich waren glaubte sie, so Brahma ausgetrickst zu haben und unbesiegbar zu sein.

Als sie die Welten tyrannisierte baten die Götter Vishnu, eingreifen.

Er verwandelte sich in eine schöne Frau, Mohini, und verführte Shiva.

Bald gebar Mohini einen Sohn, Ayyappa, der die Dämonin dann vernichtete.

Das Hauptheiligtum für Ayyappa befindet sich in Kerala in Sabarimala.

Das Video gibt einen Einblick in den Kult der Verehrung.

https://www.youtube.com/watch?v=cU5k9QYp_Gs
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Brahma Vishnu Shiva abirami 15 5235 02-07-2015, 23:57
Letzter Beitrag: Harpya
  Was will Shiva? Antwort der Tantraphilosophie Olaf 35 18179 23-05-2013, 08:34
Letzter Beitrag: Bion

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste