Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
72 Frauen
#1
Im berühmten Hadith des Abu Sai’d - gepriesen ist sein Name - (zu lesen im Buche Tirmidhî des Ibn Hibbân) heißt es über das Jenseits:
dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, zu ihm sagte: „Die Person wird 144 Kamele haben und 72 Frauen."

Mich würde interessieren, welches abscheuliche Verbrechen so drakonisch bestraft wird.
Was man keinesfalls tun darf um dieses entsetzliche Inferno zu vermeiden. Noch dazu von ewiger Dauer!
Die Große Moschee von Mekka anzünden ? Die Al-Aqsa Moschee in die Luft jagen ?
72 Frauen ist ja die ärgste Hölle !
Zitieren
#2
Interessant ist, dass die Passage nicht im Koran steht, sondern nur in den Ahadith.

Es gibt Meinungen, dass es eine falsche Übersetzung ist und aus dem Syro-aramäischen kommt. Huri würde dann wohl soviel wie weiße Weintrauben bedeuten. Andere Lehrmeinungen sagen, dass es keine weiteren Beschreibungen gibt und nicht von 72 Frauen ausgegangen werden kann, da auch Frauen in den Himmel kommen. Die Huri wären geschlechtslos. Angeblich soll im Arabischen die 72 ein Synonym für "eine große Zahl" sein.

Außerdem hörte ich mal, dass es vielleicht auch heißen kann, dass man von einer 72jährigen Frau erwartet wird. Du darfst Dich freuen.
Zitieren
#3
(12-06-2016, 19:51)Reisender schrieb: Andere Lehrmeinungen sagen, dass es keine weiteren Beschreibungen gibt und nicht von 72 Frauen ausgegangen werden kann, da auch Frauen in den Himmel kommen.


Das mag schon sein.
Aber in die Hölle kommen auch immer welche.  Und diese Furien erwarten dann den schlimmen Frevler
Zitieren
#4
Die 7 Stockwerke der Hölle

Es muß wirklich schlimm sein in der siebenten Hölle.

Wenn meine Frau wütend wird, ist das anstrengender wie wenn eine Russenkompanie angreift.

72 Frauen sind eine fürchterliche Strafe der Hölle!  Was muß der arme angestellt haben?
Bei vielen antiken Strafen ist es so, daß sie sogenannte "sprechende Strafen" sind.
Etwas Angenehmes wird durch die große Zahl zur Last, dann zur grausigen Strafe.
Ein Kebab-Koch an der schönen Isar hat mir einmal erzählt / gedroht:
Ein Giaur geht gerne Alkoholsaufen ins Münchner Hofbräuhaus weil er dann frevelhafte Lieder singen kann. Der Dschinn Al Kohol ergreift Besitz von ihm, er wohnt angeblich gerne in Stiefelabsätzen aber auch im Reitersattel
Eine Maß (1 Liter) Bier ist eine Wonne.
2 Maß sind herrlich. 3 Maß wird etwas mühsam. 4 Maß ist schon anstrengend. 5 Maß eigentlich schon zu viel.
Und stellt euch vor, da werden 72 Maß des edlen Gerstensaftes in den Frevler hineingeschüttet !
Eine Höllenqual.

Der Islam hat strenge Jenseitsvorstellungen. Ob sie stimmen, konnte bislang nicht verifiziert werden, jedenfalls stellen wir fest, daß noch keiner zurückgekommen ist.

Was lehrt der heilige Islam:

Beste Religion: Islam, da reiner Monotheismus
Zweitbeste Religion: Judentum, da Glaube an einen Gott. Aber rassistisch
Drittbeste Religion: Christentum, da Glaube an einen Gott; der aber oft in Trinität aufgeteilt wird oder der Prophet Jesus mit Gott gleichgesetzt wird.
Drittschlechteste Religion: Sabäer, da Glaube an einen Gott, der aber oft mit der Sonne gleichgesetzt wird.
Zweitschlechteste Religion: Buddhismus, da atheistisch/polytheistisch, aber großherzig
Schlechteste Religionen: Hinduismus und Feueranbeter, sowie Atheismus, da atheistisch/polytheistisch und schlecht

Wie sagt doch der heilige Koran:
Wer nun an die Götzen nicht glaubt, an Allāh (= die Gottheit) aber glaubt, der hat gewiss den sichersten Halt ergriffen, bei dem es kein Zerreißen gibt. Und Allāh ist Allhörend, Allwissend. (Koran Sure 2:256)

Die Zeugen Jehovas befinden sich zwischen 2. und 3. Stelle, zwischen Judentum und Christentum. Wie eine Akazie, die gefällt wird, werden sie am Tage Allahs aber auf die Seite der 2. Stelle fallen und gerettet werden.

Die Hölle hat sieben Stockwerke, die nach unten hin abfallen. Die erste und mildeste Abteilung ist für die Sünder des Islam bestimmt. Die zweite ist der Aufenthaltsort der Juden. In die dritte kommen die Christen, in die vierte die Sabäer, also diejenigen, die wie Christen und Juden an einen Gott glauben, und die Anhänger des Johannes. In der fünften Abteilung haben die Magier, die persischen Feueranbeter, ihren Wohnsitz; in der sechsten die Anbeter von Götzen. Der siebte Sitz gilt als der qualvollste und wird von den Heuchlern aller Religionen und von den Rittern der Franken bevölkert, sie müssen Tag und Nacht 72 Frauen erdulden, 144 Kamele narren den Heuchler der vergeblich um ein einziges Pferd schreit. Nur in der obersten Hölle, in der die Sünder unter den Muslimen wohnen, wird einmal die Mauer zerstört, um ihre Bewohner freizulassen. In den anderen Höllen müssen sich die Bewohner bis in alle Ewigkeit aufhalten.
 
Die schlimmste und zugleich unterste Hölle trägt den Namen Al-Qāri‘a, dann Al-Gahim, dann Saqar, dann As-Sa´ir, dann "Al-Hutama", dann Latha und die oberste Jahannam.

Hört was der heilige Koran spricht:
Im Namen Allāhs, des Allerbarmers, des Barmherzigen! Al-Qāri‘a! Was ist Al-Qāri‘a? Und was lässt dich wissen, was Al-Qāri‘a ist? An einem Tage, da die Menschen gleich verstreuten Motten sein werden, und die Berge gleich bunter, zerflockter Wolle, dann wird der, dessen Waage schwer ist, ein Wohlleben genießen; dem aber, dessen Waage leicht ist, wird Al-Hāwiya seine Mutter sein. Und was lehrt dich wissen, was sie (Al-Hāwiya) ist? (Sie ist) ein glühendes Feuer. Auf jeden Sünder warten dort 72 Dschinnīya um ihn unablässig zu quälen Tag und Nacht, in alle Ewigkeit! (Sure 101:1-11, Al-Qāri‘a)
Zitieren
#5
(12-06-2016, 19:30)Sinai schrieb: Im berühmten Hadith des Abu Sai’d - gepriesen ist sein Name - (zu lesen im Buche Tirmidhî des Ibn Hibbân) heißt es über das Jenseits:
dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, zu ihm sagte: „Die Person wird 144 Kamele haben und 72 Frauen."

Mich würde interessieren, welches abscheuliche Verbrechen so drakonisch bestraft wird.
Was man keinesfalls tun darf um dieses entsetzliche Inferno zu vermeiden. Noch dazu von ewiger Dauer!
Die Große Moschee von Mekka anzünden ? Die Al-Aqsa Moschee in die Luft jagen ?
72 Frauen ist ja die ärgste Hölle !

Hadithen stehen nicht unter dem Schutz des Herrn der Welten, der Koran jedoch schon und darin sind folgende Verse vorhanden.

Ich suche Zuflucht bei Allah vor dem verfluchten Teufel (Iblis). Im Namen Allahs, El-Rahman (des Gnädigen) El-Rahim (des Barmherzigen)

15/9. Wahrlich, Wir, Wir Selbst haben diese Ermahnung hinabgesandt, und sicherlich werden Wir ihr Hüter sein.

44/54. Wir werden sie mit holdseligen Mädchen vermählen, die große, herrliche Augen haben.

78/33. Und Jungfrauen, Altersgenossinnen,

38/52. Und bei ihnen werden (Keusche) sein, züchtig blickend, Gefährtinnen gleichen Alters.

So manche Hadihten und vor allen jene die gegen die Weisungen und Offenbarungen des Korans sind, können also allein vom Teufel und seiner Kinder stammen.
Zitieren
#6
Du hast meine Ironie nicht verstanden: 72 Frauen sind keine Belohnung, sondern eine Strafe
Icon_cheesygrin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Deutscher Staatsbürger mit 2 Frauen Sinai 45 18303 05-11-2013, 20:30
Letzter Beitrag: Sinai
  das islamische verhüllungsgebot für frauen petronius 41 15823 19-10-2013, 20:30
Letzter Beitrag: Meryem
  frauen und paradies elTopo 62 35540 12-02-2010, 13:29
Letzter Beitrag: Schmettermotte

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste