Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[geteilt] greift Gott aktiv ein?
#1
Keine Lust mehr
Ewig geschrieben und dann, weil ich technischen unbegabt bin
hat man Beiträge von mir gelöscht... wegen Großschreibung.
Tschau
Zitieren
#2
Meinen Beobachtungen nach haben viele User in diesem Forum am Anfang Zitierprobleme. Was dem Forum eigendlich zu Denken geben könnte.
Ich musste das Schreiben auch erst herausfinden, und kann inzwischen nur das Wichtigste davon.
Du hast m.W. einen Thread mitgeteilt bekommen, in dem mir das auch erklärt wurde und in dem ich mein Verständis darüber mit eigenen Worten wiederholt habe um mitzuteilen WIE etwas bei mir angekommen ist. Es ist schwer soetwas zu formulieren.
Wenn dir der Thread auch nicht geholfen hat, kann man dir aus der Ferne leider nicht helfen.
Das ist Schade, ich kann dich aber sehr gut verstehen. Ich kann über Fernerklärungen auch nicht alles verstehen. Bezüglich der Technik brauche ich auch immer echte Bilder.

Liebe Grüße
Adamea
Das ist meine Meinung, Gedanken, ggf notwendige Vorvorurteile, die ich so gut es mir derzeit möglich ist, ausgedrückt habe.
Zitieren
#3
So schwer ist das Zitieren eigentlich nicht: Man klickt auf den Zitieren-Buton und in dem dann erscheinenden Feld klickt man ganz rechts auf das Symbol mit den beiden Klammern. Daraufhin verändert sich das Bild und man erkennt, dass das Zitat durch eine obere und eine untere Zeile in Klammern eingerahmt ist. Und diese Rahmung muss bei jedem Teilzitat auch sein. Möchte man also etwas aus einem größeren Zitat zitieren, kopiert man diesen Teil und setzt oben und unten genau die Klammern, die auch das Gesamtzitat einrahmen.

Zitieren
#4
(11-08-2017, 01:40)bridge65 schrieb: Keine Lust mehr
Ewig geschrieben und dann, weil ich technischen unbegabt bin
hat man Beiträge von mir gelöscht... wegen Großschreibung.
Tschau

Es geht dabei darum, dass niemand dazu Lust verspuert, Deine Beitraege hinterher zu editieren. Wobei das mit der Grossschreibung nur etwas aergerlich ist, aber bei den durcheinanderkommenden Zitaten unverstaendlich wird. Das kostet erst den Leser eine Menge Arbeit, und ich selbst habe auch schon Beitraege von Dir korrigiert, wobei ich den Thread durchsuchen musste, wer denn welchen Satz in Deinem Beitrag eigentlich gesagt hat. So viel Arbeit steckt da niemand auf lange Zeit hinein.

Die Zitierfunktion ist eigentlich recht simpel. Auf einem Tablet ist es natuerlich etwas schwieriger, einen Text zu editieren. Wenn Du das da nicht richtig hinbekommst mit den Mehrfachzitaten, zitiere doch einfach kurz einmal das wesentliche. Oder schreibe gleich in der Form der einfachen Anrede mit dem @ Zeichen vor dem Namen des Adressaten (z.B. @Bridge).
Zitieren
#5
Dieses Quoting ist eine Unart von Foren. Man braucht es nicht. Anderenfalls wären unsere Bücher voll davon und mit nur wenig anderem. Wenn ich mir 'bridge65's Statement (hier #1) ansehe, dann nehme ich doch durch diese meine Formulierung direkt Bezug dazu, ohne irgend ein Quoting. So viel Erinnerungsvermögen mute ich jedem meiner Leser zu.

Was dabei natürlich nicht geht: Es genügt nicht, den letzen Beitrag vor der Schnellantwort zu lesen. Man muss schon ein Bisschen mehr tun.
Mit freundlichen Grüßen
Ekkard
Zitieren
#6
Das ist schon richtig. Wenn ich auf einem Tablet ins Forum gehe, spare ich mir das Zitieren auch meist. Das muss ja meist nicht sein.
Zitieren
#7
Danke für euer Verständnis , ihr seid echt lieb zu mir.
So technische Sachen bringen mich schnell mal zur Verzweiflung.:D
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [geteilt] Weinplauderei: Lasst uns doch mal ganz gemütlich über Wein plaudern ... Mellnau 7 88 23-11-2017, 14:31
Letzter Beitrag: Ulan
  [geteilt] Weinplauderei: Lasst uns doch mal ganz gemütlich über Wein plaudern ... Geobacter 18 258 20-11-2017, 13:59
Letzter Beitrag: Ulan
  [geteilt] Literaturempfehlungen Religionskritik Ekkard 3 143 30-10-2017, 14:11
Letzter Beitrag: Stimme_der_Vernunft

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste