Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jesus ist Gott
#16
(22-08-2017, 21:11)Kunigunde Kreuzerin schrieb: Naja, sicherlich bedeutet "El" nicht an jeder Stelle der Hebräischen Bibel "Gott", jedenfalls aber an den meisten und man wird mit der Übersetzung "Gott" gewiss auf der sicheren Seite sein. Ich würde bei "el gibbowr" zu "mächtiger Gott" tendieren.

Damit habe ich auch gar kein Problem. Wer die Stelle auf Jesus beziehen will, muss ja sowieso den Kontext dieser Zeilen ignorieren, denn die involvierten Personen werden ja genannt.
Zitieren
#17
(22-08-2017, 21:07)Ekkard schrieb: Ich lehne persönlich alle Herrschaftsansprüche und ihre Legitimation durch religöse Mythen kategorisch ab. Wer die Herrschaft durch Religion vorzieht, möge den Christus vergotten - ich nicht!

der Karlspreis trägt den Namen Karls des Großen,
obwohl nicht sicher ist,
ob Karl der Große überhaupt existiert hat

Märchen sind für ein gemeinsames EUROPA offenbar wichtiger
als die historische Wahrheit
Zitieren
#18
Das Thema heißt: "Jesus ist Gott". Fragen zur griechischen Mythengeschichte sind OT. Die entsprechenden Beiträge wurde abgetrennt und  können HIER diskutiert werden.
MfG B.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Jesus-Zitate Gysi 105 23615 23-09-2014, 16:31
Letzter Beitrag: Lelinda
  Geburt Jesus Christus in 4 Deutungen aus dem Neuen Testament darkroy 12 6509 09-01-2010, 23:03
Letzter Beitrag: alwin
  Genesis - Gott in der Mehrzahl GuyFawkes 55 26075 30-01-2007, 23:29
Letzter Beitrag: yentl

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste