Religionsforum (Forum Religion)

Normale Version: Text weg?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Gelegentlich geht ein gerade erzeugter Text verloren, weil irgend ein Systemfehler eintritt (z. B. falsche Tastenkombination).

Bei Beiträgen kann man das vermeiden, indem man den Entwurf speichert: 'Entwurf speichern' - Button unten. In dem Falle findet man den Beitrag im Benutzer-CP (meist in der linken Spalte offen) unter Sonstiges/Entwürfe. Ein Klick bringt den Beitrag wieder in den Editor.

Zusammenarbeit mit WORD oder anderen Textprogrammen:
Man kann z. B. unter Win-WORD einen Text erstellen und ihn in unseren Editor kopieren. Aber VORSICHT, z. B. Word möchte die eigene Formatierung mit übertragen. Das hat höchst unerwünschte Format-Effekte zur Folge!!!

Für die Zusammenarbeit mit WORD ist es unbedingt erforderlich, den Editor in den Quelltext-Modus zu schalten (letztes Symbol oben). Der Text erscheint weiß auf schwarzem Grund.

Wenn du in Word einen Text mit der Maus markiert hast, drückst du Strg+c (copy). Du fährst mit der Maus an die Stelle, wo der Text eingefügt werden soll z. B. in unserem Editor, klickst dorthin (Cursor!) und drückst Strg+v.

Sollten immer noch Format-Klammern (in spitzen Klammern) zu sehen sein, musst du die per Hand löschen! Hingegen sollst du die Tags (z. B. Quoting-Tags in eckigen Klammern) unbedingt stehen lassen, wie sie sind!
(11-08-2019, 18:53)Ekkard schrieb: [ -> ]Für die Zusammenarbeit mit WORD ist es unbedingt erforderlich, den Editor in den Quelltext-Modus zu schalten (letztes Symbol oben).


Das letzte Symbol oben ist ein rot unterstrichenes A
(11-08-2019, 21:28)Sinai schrieb: [ -> ]
(11-08-2019, 18:53)Ekkard schrieb: [ -> ]Für die Zusammenarbeit mit WORD ist es unbedingt erforderlich, den Editor in den Quelltext-Modus zu schalten (letztes Symbol oben).


Das letzte Symbol oben ist ein rot unterstrichenes A

Das letzte Symbol oben ist ein Pictogramm, das aussieht wie eine Seite Text und die Popup-Hilfe "Quelltext anzeigen (Ctrl+Shift+S)" anzeigt, wenn man mit dem Cursor darueber geht.
Leider nicht
@Sinai: Halte mal die Strg-Taste gedrückt und drehe mal das Maus-Rad, bis das ganze Editor-Feld zu sehen ist. Oben stehen insgesamt 26 Piktogramme.
1.) Muß ich vorher ins Word gehen - oder soll ich das jetzt im Religionsforum tun ?

2.) Ich habe kein Maus-Rad. Ich arbeite am Laptop und da ist nur eine waagrechte Fläche ca 10 cm x 8 cm wo ich mit dem Finger herumfahren kann, um den Cursor am Bildschirm zu bewegen
Hm, es geht um den Bildschirm-Zoom. Die Bildvergrößerung ist vermutlich so eingestellt, dass das Editorfeld nicht vollständig zu sehen ist.
Ganz oben rechts in der Ecke (Browserfenster, religionsforum.de) siehst du drei Querstriche. Dorthin klicken, dann Zoom-, solange, bis alle 26 Piktogramme zu sehen sind! Falls die drei Striche nicht zu sehen sind, drücke F11, dann erscheinen sie ganz oben. (Du kannst auch den Mauszeiger zum oberen Bildrand bewegen, auch dann erscheint diese Browser-Option.)
Ich habe diese drei Querstriche nicht, und F11 hilft auch nichts

Offenbar hat jeder einen anderen Computer und andere Software
Welchen Browser (Internetzugriff, religionsforum.de) benutzt Du?

Falls du einen Microsoft-Browser verwendest, sind es drei Punkte oben rechts. Drauf klicken und Zoom einstellen wie oben beschrieben.