Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Personenbezogene Daten
#1
Datenschutzerklärung
gemäß Verordnung (EU) 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), gültig ab 25. Mai 2018

Die nachfolgenden Erklärungen folgen den Artikeln 12 bis 20 der DSGVO soweit zutreffend und anwendbar. Die weiteren Artikel können derzeit nicht auf den Forenbetrieb angewendet werden. Insbesondere wird derzeit keine Werbung geschaltet und die personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben. Eine Ausnahme bildet Artikel 31, der die Zusammenarbeit mit den Behörden regelt z. B. bei strafbaren Handlungen (Beispiele siehe "Legalität und Jugendschutz").

Sollte später Werbung zur Finanzierung des Forums geschaltet werden, so werden die Datenschutzerklärungen der Werbeträger gültig. Das Anklicken von Werbung gilt als Akt freiwilliger Zustimmung zu den fremden Datenschutzerklärungen. Unser Forum wird damit verlassen.

Verantwortlich für den Datenschutz i. S. der DSGVO sind
- der Administrator, siehe „Kontakt“
- die Moderatoren, siehe „Team“

Jeder registrierte Nutzer (User) dieses Forums gibt bei seiner Registrierung sein Einverständnis zur Verfahrensweise dieser Erklärung. Nutzer, die ihr Einverständnis nicht aktiv erteilen, dürfen von uns nicht registriert werden und können nur als Gast teilnehmen. Von Gästen werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.
Die Daten werden über eine SSL-Verbindung zu unserem Provider übermittelt.

Welche Daten werden erhoben und gespeichert?
Bei der Registrierung werden
Email-Adresse,
Nickname (Name, unter dem im Forum geschrieben werden kann) und
bei jeder Sitzung die IP Adresse gespeichert.

Jeder Beitrag wird mit dem Nicknamen zusammengeführt und öffentlich lesbar dargestellt (Zweckbestimmung eines Forums).
Weiterhin werden gegen missbräuchliche Nutzung des Forums personenbezogene Einträge vorgenommen. (Siehe dazu „Recht auf Berichtigung“.)
Alle personenbezogenen Daten stehen im „Benutzer-CP“ und sind vom Nutzer einsehbar (Artikel 20)

Auskunft
Artikel 15(1)a, b: Der Administrator des Forums gibt im Bedarfsfalle Auskunft über die erhobenen Daten (siehe „Kontakt“ ganz unten links auf der Startseite des Forums).
Vertreter des Administrators sind die so genannten Super-Moderatoren. Auskunfts- und Löschungsersuchen erfolgen durch das Mittel der „privaten Mitteilung“ (PM), wahlweise per Email mittels „Kontakt“ auf der Startseite des Forums.

Rechtsgrundlage
Eine Rechtsgrundlage im Sinne von Artikel 6(1) a,b besteht nur auf freiwilliger Basis im Sinne unserer Boardregeln insbesondere zur Vermeidung missbräuchlicher Nutzung.
Die Weitergabe personenbezogener Nutzerdaten erfolgt grundsätzlich nicht.

Recht auf Berichtigung
Der Nutzer hat das Recht (Artikel 16), seine personenbezogenen Daten zu berichtigen (im so genannten „Nutzer-CP“) oder von den Auskunft erteilenden Personen (Administrator, Supermoderatoren) berichtigen zu lassen. Hierzu gehören auch personenbezogene Eintragungen (Missbrauchsrügen) durch Administration und Moderation, sofern sie nicht berechtigt oder nicht mehr aktuell sind.

Mitteilungen über Berichtigungen (Artikel 19) werden im internen Moderatorenforum schriftlich niedergelegt (eingeschränkter, interner Personenkreis bestehend aus dem Administrator und der Moderation). Der Nutzer erhält eine private Mitteilung auf elektronischem Wege (PM oder Email).

Recht auf Löschung (Vergessenwerden)
Der Nutzer kann von den Auskunft erteilenden Personen und den Moderatoren die unverzügliche Löschung seiner personenbezogenen Daten einschließlich der personenbezogenen Eintragungen verlangen (Artikel 17).
„Unverzüglich“ wird hier als „innerhalb einer Woche“ interpretiert. Die ehrenamtliche Mitarbeit bedingt, dass nicht zu jeder Zeit der Administrator oder die dazu berechtigten Supermoderatoren zur Verfügung stehen.

Die Beiträge (Postings) gelten nicht als „personenbezogene Daten“, weil sie öffentlich sind.

Der Antrag erfolgt per Email („Kontakt“) oder private Mitteilung (PM) im Forum.
Die zuvor beschriebenen, personenbezogenen Daten können noch über drei Monate hinweg in Backup-Kopien unserer Datenbank vorhanden sein. Es werden standardmäßig 3 Backup-Kopien beim Provider unseres Forums vorgehalten, eine aktuelle und 2 Vorversionen. Die jeweils älteste Vorversion wird bei jedem Backup durch die aktuelle Version der Datenbank gelöscht. Dadurch sind nach drei Monaten die dort abgelegten, personenbezogenen Daten eines Nutzers automatisch nicht mehr vorhanden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Beantragt ein Nutzer die Einschränkung der Nutzung seiner personenbezogenen Daten (Artikel 18), kann dies, technisch bedingt, nur durch eine zeitweise oder vollständige Nutzungsperre erreicht werden. In Streitfällen kann die Administration, bedarfsweise vertreten durch die Moderatoren entscheiden, ob der Nutzer gesperrt oder der Einfachheit halber gelöscht wird. Denn die Verbindung mit dem Forum besteht nur auf freiwilliger Basis und kann von beiden Seiten jederzeit ohne Angabe von Gründen aufgehoben werden (Boardregeln).

Diese Datenschutzerklärung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.
Version vom 19.05.2018
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Personenbezogene Daten - von Ekkard - 14-05-2018, 17:49

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste