Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Der Gottes-Wahn" (Richard Dawkins)
(05-07-2023, 21:18)Geobacter schrieb:
(05-07-2023, 17:56)Sinai schrieb: Beitrag #129
(29-06-2023, 12:32)Ulan schrieb: Veraenderungen unseres Koerpers, der auf "Wegwerfen" optimiert ist
....und ohne die moderne Medizin würden die Menschen so um die 40 sterben.

...so im Durchschnitt. Was also nur heißt, dass einige Menschen trotz viel höherer Kindersterblichkeit, auch immer noch hundert Jahre alt werden konnten.
Nun sorgt aber die moderne Medizin dafür, dass wir im Durchschnitt alle 70-80 Jahre alt werden und es wegen der geringen Kindersterblichkeitsrate auch viel mehr Großeltern gibt.
Also auch viel mehr Konkurrenz um Ressourcen und Lebensraum. Wegen der vielen Großeltern die zur Zeit noch alle versorgt werden müssen, bis sie dann gestorben sind. Unter Berücksichtigung ihres bisher gewohnten Lebensstandarts. Das hat natürlich zur Folge, dass viele ihrer direkten Nachkommen und Enkelinder sich keine eigenen Kinder mehr leisten können und es bei der Versorgung zu Engpässen kommt, wenn sie selber mal im Großeltern-Alter sind... Einziger Ausweg ist wiedermal nur die Wissenschaft

Ich hoffe, es wird nicht heißen: "Einziger Ausweg ist wiedermal nur der Krieg"
Zitieren
In Tibet gingen die Alten in die Berge, oder bei den Eskimos auf Eisschollen. So etwas verlangt ja niemand. Es waere trotzdem nett, wenn sie daran denken wuerden, den naechsten Generationen auch noch was zu lassen ausser einem Industriemuseum und Schulden.
Zitieren
(05-07-2023, 22:25)Sinai schrieb:
(05-07-2023, 21:18)Geobacter schrieb:
(05-07-2023, 17:56)Sinai schrieb: Beitrag #129
(29-06-2023, 12:32)Ulan schrieb: Veraenderungen unseres Koerpers, der auf "Wegwerfen" optimiert ist
....und ohne die moderne Medizin würden die Menschen so um die 40 sterben.

...so im Durchschnitt. Was also nur heißt, dass einige Menschen trotz viel höherer Kindersterblichkeit, auch immer noch hundert Jahre alt werden konnten.
Nun sorgt aber die moderne Medizin dafür, dass wir im Durchschnitt alle 70-80 Jahre alt werden und es wegen der geringen Kindersterblichkeitsrate auch viel mehr Großeltern gibt.
Also auch viel mehr Konkurrenz um Ressourcen und Lebensraum. Wegen der vielen Großeltern die zur Zeit noch alle versorgt werden müssen, bis sie dann gestorben sind. Unter Berücksichtigung ihres bisher gewohnten Lebensstandarts. Das hat natürlich zur Folge, dass viele ihrer direkten Nachkommen und Enkelinder sich keine eigenen Kinder mehr leisten können und es bei der Versorgung zu Engpässen kommt, wenn sie selber mal im Großeltern-Alter sind... Einziger Ausweg ist wiedermal nur die Wissenschaft

Ich hoffe, es wird nicht heißen: "Einziger Ausweg ist wiedermal nur der Krieg"

Die Wissenschaft will keinen Krieg. Solche Kriege wollen nur Menschen die noch nicht mal ehrlich genug zu sich selber sind und ständig versuchen anderen den Idioten aufzubinden, der sie selber sind. Leider finden sie dabei  immer haufenweise noch Dümmere als sie selber sind und die ihnen auch noch begeister zuhören. Das ist  eben das Problem des Gotteswahnes. Oder zumindest dessen hauptsächliche Begleiterscheinung.
Also sprach der Herr: "Seid furchtbar und vermehret euch".........
Zitieren
Geobacter: Einziger Ausweg ist wiedermal nur die Wissenschaft

Sinai: Ich hoffe, es wird nicht heißen: "Einziger Ausweg ist wiedermal nur der Krieg"

Geobacter: Die Wissenschaft will keinen Krieg.



Das hoffe ich auch!
Aber wenn es wieder heißen wird: "Einziger Ausweg ist wiedermal nur der Krieg", dann werden manche willfährige Wissenschaftler à la Wernher von Braun, Dornberger, Einstein, Enrico Fermi früher oder später wieder mitarbeiten

Aber auch, wenn keine Wissenschaftler mitarbeiten, kann ein gewaltiger Krieg von den Politikern angezettelt werden - wie 1914

Der Weltkrieg der Zukunft wird kein Atomkrieg sein - sondern die B-Waffe
Verbreitet sich in einer Welt des Flugverkehrs rasend schnell (24 Stunden genügen) und ist nicht nachweisbar

Und das Arsenal der B-Waffen ist seit Jahrzehnten gefüllt! Und sogar kleine Nationen können hier leider mitmischen

Wahnsinnige gibt es genug auf der Welt

Und auch mancher Bibelgläubige hier im Forum spricht von baldigen vier Milliarden! Toten
Zitieren
Sieht so aus als wuerdest Du nicht auf die Gnade Gottes fuer Dich hoffen.


Kleine Erinnerung aber, dass es in diesem Thread eigentlich um ein Buch von Richard Dawkins geht.
Zitieren
(05-07-2023, 23:13)Ulan schrieb: Sieht so aus als wuerdest Du nicht auf die Gnade Gottes fuer Dich hoffen.

Schau dir an, was von 1914 bis 1968 so alles passiert ist.
Zitieren
Beitrag #167
(05-07-2023, 22:41)Ulan schrieb: In Tibet gingen die Alten in die Berge, oder bei den Eskimos auf Eisschollen.

Stimmt das wirklich mit den Tibetanern und den Inuit?
Eine Art verdeckter Selbstmord so wie die heutigen Institute für Sterbehilfe per Gift in der Schweiz und in Holland ?


(05-07-2023, 22:41)Ulan schrieb: . . . Schulden

Das Aufnehmen von Schulden zulasten der kleinen Kinder ist eine riesen Frechheit, aber halt eine unerwünschte Nebenwirkung der Demokratie. Wer die Steuerung der Politik per Stimmzettel will, muss das in Kauf nehmen. Kinder haben keinen Stimmzettel

Otto von Habsburg äußerte einmal die Idee, dass die Eltern eben entsprechend mehr Stimmzettel bekommen
Ehrlich gesagt keine blöde Idee!
Zitieren
(06-07-2023, 20:54)Sinai schrieb: Stimmt das wirklich mit den Tibetanern und den Inuit?
Eine Art verdeckter Selbstmord so wie die heutigen Institute für Sterbehilfe per Gift in der Schweiz und in Holland ?

Daran war nichts verdeckt. Wenn die Alten nichts mehr zum Unterhalt beitragen konnten und die Vorraete knapp wurden, war das wohl eine erwartete Handlung. In Suedindien scheint es das heute noch zu geben, wenn man im Wiki nachliest.


Aber wie waer's damit, zum Thema zurueckzukehren?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ist die Bibel das Wort des wirklichen GOTTES? Georg05 74 21118 27-01-2022, 20:05
Letzter Beitrag: Ulan
  Religiöser Wahn Felix 20 8694 02-12-2020, 23:15
Letzter Beitrag: Felix
  Ist der "Kaufmann" ein stetiger Feind Gottes? Andreas50 98 61097 30-05-2019, 17:39
Letzter Beitrag: Sinai

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste