Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sagte Jesus "Liebe deine Feinde" oder "Liebe meine Feinde" ?
#31
Ist das so kompliziert? Das Matthaeusevangelium wurde irgendwann nach dem Juedisch-Roemischen Krieg geschrieben, als die Stimmung gegenueber Juden und zum Gutteil auch den paar Christen, die es damals gab, nicht so gut war. Da wurde halt fuer das damalige Publikum geschrieben, was Jesus angeblich 50 oder 60 Jahre vorher gesagt hatte.
Zitieren
#32
(13-06-2024, 10:15)Reklov schrieb: KARMA berücksichtigt natürlich auch den sog. Erstauslöser-Moment, also den Fall, dass ein Unschuldiger das Opfer einer rechtlosen Handlung wird.

Gruß von Reklov

Wenn ein Säugling von einem Raubtier gefressen wird, ist er unschuldig, aber nicht das Opfer einer rechtlosen Handlung, denn es war ein Raubtier. Oder ein Säugling stirbt an einer Seuche.

Aber ich möchte daran erinnern, dass der Thread ein Thema zu Jesus im Bereich "Christentum und Theologie" ist und bleiben soll. Wenn jemand sein Steckenpferd, über fernöstliche Religionen zu philosophieren, ausüben will, möge er einen Thread in diesem Bereich eröffnen
Zitieren
#33
(13-06-2024, 10:15)Reklov schrieb: ich besitze 4 E-Gitarren, 2 Akustik- und eine wertvolle Archtop-Gitarre aus den 60er Jahren

applaus, applaus!

du bist schon ein besonders toller hecht!
einen gott, den es gibt, gibt es nicht (bonhoeffer)
einen gott, den es nicht gibt, braucht es nicht (petronius)
Zitieren
#34
(13-06-2024, 11:49)Sinai schrieb: Es war in Beitrag #25 vom Matthäusevangelium die Rede. Es wäre besser, wenn 'Ekkard' selbst dazu Stellung nähme, was er mit untergeschobenen Ausführungsbestimmungen meint

du hast also noch nicht mal verstanden, worüber ekkard spricht, fühlst dich aber gleichwohl berechtigt, ihm unwissen bis fake news zu unterstellen
einen gott, den es gibt, gibt es nicht (bonhoeffer)
einen gott, den es nicht gibt, braucht es nicht (petronius)
Zitieren
#35
(13-06-2024, 14:21)petronius schrieb:
(13-06-2024, 10:15)Reklov schrieb: ich besitze 4 E-Gitarren, 2 Akustik- und eine wertvolle Archtop-Gitarre aus den 60er Jahren

applaus, applaus!

du bist schon ein besonders toller hecht!

Diese ganzen persönlichen Diskussionen zwischen 'Petronius' und 'Reklov' und 'Geobacter' interessieren doch niemand.
Das Thema fand ohnehin kaum Interesse und der Thread kann getrost geschlossen werden
Zitieren
#36
(13-06-2024, 10:15)Reklov schrieb: eines hast Du (mal wieder!) völlig übersehen, obwohl ich es zum Thema KARMA erwähnt hatte:
Es gibt hier nicht nur den >Ausgleich< für aufgeladene Schuld, welcher mir in dem Fall meine Gitarrensammlung wegnimmt - (ich besitze 4 E-Gitarren, 2 Akustik- und eine wertvolle Archtop-Gitarre aus den 60er Jahren) - oder mir eine über die Rübe zieht, sondern - KARMA berücksichtigt natürlich auch den sog. Erstauslöser-Moment, also den Fall, dass ein Unschuldiger das Opfer einer rechtlosen Handlung wird.

Ich wüsste aber keinen Grund, dass ausgerechnet du unschuldig wärst. 
Liebe deine Feinde, heist vergeben und verzeihen.
Steht ja auch so im "Vater Unser". ..."und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern".

Jesus sagte noch am Kreuz: "Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun." Und er meinte damit wohl ausdrücklich seine Feinde.

@Sinai will aber nicht glauben, dass er (Jesus) das auch wirklich so gemeint haben könne. 


Persoenliche Anmache entfernt - Ulan
Also sprach der Herr: "Seid furchtbar und vermehret euch".........
Zitieren
#37
(13-06-2024, 14:50)Sinai schrieb:
(13-06-2024, 14:21)petronius schrieb:
(13-06-2024, 10:15)Reklov schrieb: ich besitze 4 E-Gitarren, 2 Akustik- und eine wertvolle Archtop-Gitarre aus den 60er Jahren

applaus, applaus!

du bist schon ein besonders toller hecht!

Diese ganzen persönlichen Diskussionen zwischen 'Petronius' und 'Reklov' und 'Geobacter' interessieren doch niemand.
Das Thema fand ohnehin kaum Interesse und der Thread kann getrost geschlossen werden

Jetzt wo sich wiedermal herausschält, dass du nicht der gute Christ bist der du zu sein meinst und auch Reklovs Karma- Gedanken obsolet sind, hast du nun kein Interesse mehr an der Diskussion.

Jesus hat seinen Feinden vergeben. In der Überzeugung, dass sie nicht wüssten was sie tun. 
Das aber, ist gleichzeitig auch eine Absage an den freien Willen des Menschen, welcher sich in der Gruppe nur all zu leicht von den Emotionen anderer überwältigen lässt...
und der Mensch dann erst recht nicht mehr weis was er tut.
Also sprach der Herr: "Seid furchtbar und vermehret euch".........
Zitieren
#38
(13-06-2024, 20:28)Geobacter schrieb: hast du nun kein Interesse mehr an der Diskussion.

Eine Diskussion war das hier eh nie. Sondern eine primitive Gotteslästerung unter der Patronanz des Forums
Beitrag #5
(11-06-2024, 08:23)Geobacter schrieb: Christus konnte zaubern. Wenn er Hunger hatte, sagte er einfach Tischlein deck dich, und wenn er zu todegegeiselt und gekreuzigt wurde, stand am dritten Tage wieder auf der Bühne. The Show Must Go On
Zitieren
#39
@Sinai: Wie ich sehe, argumentierst Du mal wieder von Dir weg. Dabei doch offensichtlich, dass Du mal wieder nur eine Rechtfertigung gesucht hast, warum Du Gruppen von Menschen, die Du nicht magst, von der durch Jesus auferlegten Pflicht, diese zu lieben, ausnehmen kannst.
Zitieren
#40
(13-06-2024, 21:59)Sinai schrieb:
(13-06-2024, 20:28)Geobacter schrieb: hast du nun kein Interesse mehr an der Diskussion.

Eine Diskussion war das hier eh nie. Sondern eine primitive Gotteslästerung unter der Patronanz des Forums
Beitrag #5
(11-06-2024, 08:23)Geobacter schrieb: Christus konnte zaubern. Wenn er Hunger hatte, sagte er einfach Tischlein deck dich, und wenn er zu todegegeiselt und gekreuzigt wurde, stand am dritten Tage wieder auf der Bühne. The Show Must Go On

Naja..... ich lästere halt überaus gerne dein gehässiges Selbstverständnis... gegenüber anderen Mitmenschen.....für welches sich jeder anständige Christen-Gott vor lauter Fremdschämen "in Grund und Boden" verkriechen würde.

Dass Jesus wann immer ihm danach war, auf wundersame Art und Weise Wasser in Wein verwandeln konnte, steht auch so in der Bibel. Und dieser Wein war nicht gerade der billigste "Vernatsch" oder Lambrusco aus dem nächsten "Armeleute-Supermarkt", sondern einer von der allerbesten Qualität. Da muss  sich einer schon sehr gut auskennen.... sozusagen.... ein Sommelier sein. Zu "Tischlein deck dich"......... schau nach unter "Bergpredigt".. usw usf.

Und ja, Glaube ist nicht wissen. Von daher sind Leute die ihren Glauben für Wissen halten und darüber anderen Menschen, welche halt nicht so fromm sind, von anderer Herkunft, oder von anderer sexuellen Orientierung...usw. usf...... Böses wünschen, in meinen Augen Kollaborateur jener abgrundtiefen Bosheit, zu der Menschen überhaupt fähig sein können.

Herr vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun. (Damit hat sich meine Christenpflicht erledigt)..
Also sprach der Herr: "Seid furchtbar und vermehret euch".........
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht? Silvan 24 23836 29-03-2024, 23:01
Letzter Beitrag: Sinai
  Wurde die Bibel vom Heiligen Geist oder von Menschen geschrieben? Nils 48 5665 09-01-2024, 13:53
Letzter Beitrag: Sinai
  Wäre Jesus einer der vier apokalyptischen Reiter ? Sinai 79 27959 19-08-2023, 09:02
Letzter Beitrag: Bion

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste