Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ev. Beichte
#1
Hallo Frekerik!

Ich habe nach Deiner Empfehlung bereits jetzt mal in das Augsburger Bekenntnis und in den Kleiner Kateschismus ((auch die dementsprechenden Links in meinem Beitrag vom 17.12.03 00:34 Uhr)) geschaut und dort mit erstaunen gelesen, daß auch in der evangelischen Kirche die Beichte empfohlen wird.

Dann habe ich einen Artikel auf der Seite von EKD gefunden:

Wie mein Leben
wieder Heil
werden kann

Eine Einladung zur Beichte
in der evagelisch-lutherischen Kirche

Klaus-Peter Hertzsch


Auch bei uns in der katholischen Kirche wird die Beichte kaum noch pratiziert und droht in Vergessenheit zu geraten. Eigentlich sehr schade wegen dem jeweiligen Menschen dadurch zu teilwerdenden Gnadengaben zu denen er sonst nicht kommen kann. Besonders der zweite Teil des Artikels ist interessant finde ich.

Wie denkst Du darüber?

LG Gerhard
Zitieren
#2
Hallo!

ERgänzend dazu ist noch zu sagen, daß in der Kath. Kirche nur beauftragte Priester die Beichte abnehmen können, während in der ev. wohl auch Laien dieses tun können. Meine Problematikgedanke liegt da sogar noch weniger bei der möglicherweise nicht vorhanden fachlichen Eignung, sondern wohl eher beim Beichtgeheimnis.

LG Gerhard
Zitieren
#3
ob priester,papst,oder laien, spielt keine rolle: es ist und bleibt purer götzendienst vom feinsten.
wenn dir jemand eine beichte abnehmen kann, dann sprich zu jesus..es brauch keinen vermittler.
denn:
1.Tim.2:5
Denn einer ist Gott, und einer ist Mittler zwischen Gott und
Menschen, der Mensch Christus Jesus,
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bedeutungsverluste von Beichte und Aschenkreuzausgabe ... Kreutzberg 51 4992 08-04-2019, 16:06
Letzter Beitrag: Kreutzberg
  Beichte 53 60685 02-05-2013, 01:10
Letzter Beitrag: Harpya
  Beichte neu Oktober 2005 Moonblood 9 8152 22-10-2005, 10:20
Letzter Beitrag: Ekkard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste