Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Allah
#1
Selam,

Allah

welchen Bezug der Mensch zu Allah (c.c.) hat, muß er sich erst mal darüber klar werden was er unter diesem Einzigen versteht. Denn im allgemeinen sehen wir "Gott" als einen Vater im Himmel.

Und solange der Unterschied zwischen Gott und der Bedeutung Allah nicht benannt wird, kann man nicht begreifen was der Islam bedeutet und warum er verkündet wurde! Man kann nicht verstehen aus welchem Grund die religiösen Handlungen die der Islam empfiehlt dem Menschen angeraten wurden.

Was verstehen wir unter Gott? :?:

Er beschreibt ein Wesen welches außerhalb von meiner und deiner Existenz im Jenseits, uns aus der Entfernung heraus entstehen läßt , uns aus dem Jenseits beobachtet, über uns richtet.
Was versteht man unter Allah?

Allah hat alles was vorhanden ist und wahrgenommen wird nach seinem eigenem Ermessen nach seinem eigenem Wunsch , aus eigener Kraft heraus , gemäß seiner Namen und mit seinen Attributen erschaffen.

Deshalb ist in Wirklichkeit , was wir als Naturgesetze oder Kosmische Ordnung bezeichnen nichts anderes als die Ordnung und das System Allahs!

Genau deshalb muß der Mensch nicht einen Gott außerhalb von sich suchen, sondern in seinem innersten Wesen.
Wenn einer z.B. über jemanden üble Nachrede führt , ihn betrügt , ihm Böses antut oder seiner Rechte beraubt, dann richten sich aus diesem Grunde seine Aktivitäten gengen die tatsächliche Identität seines Gegenüber, gegen Allah.

Unser Prophet sagt:

Wer dem Menschen nicht dankt, kann Allah nicht gedankt haben!
Mit den Koranauslegungen, die so verstanden werden, als wenn von einem Gott im Jenseits gesprochen würde, ist es für die Menschen außerordentlich schwer die islamische Religion zu verstehen!

Man kann Gott nicht mit Allah ersetzen weil:

Die Namen Gott , Tanri, Huda sind keine spezifischen Eigennamen wie Allah. Es sind Worte die eine allgemeine Bedeutung haben.
Das arabische Ilah heißt im Plural Alihe, Rab heißt Erbab, Huda aus dem Persischen heißt die Mehrzahl Hudayan und auch bei uns heißt der Plural Götter, denn diese sind zu Recht oder Unrecht verallgemeinert worden.
Dabei wurde noch nie und wird auch niemals, von Allah in der Mehrzahl gesprochen.
Das gilt nicht für das Wort Gott es ist wie das Wort Götze denn selbst falsche Götzen werden als Gott bezeichnet.
Das bedeutet, der Name Gott ist ein allgemeiner ganz normaler Ausdruck, der nicht gleichbedeutend mit dem Eigennamen Allah ist

Aus diesem Grunde kann das Wort Gott nicht als Übersetzung für den Namen Allah dienen.
Um diesen Unterschied müssen wir uns bemühen bewußt zu werden den ohne dieses können wir nicht das Geheimnis des "Kalifats ergründen.

:D [/b]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wer ist eigentlich Allah? Logonat 75 32430 12-11-2017, 22:24
Letzter Beitrag: Rudi
  Gibt es einen Gott/Allah? Ulan 26 12100 25-09-2016, 20:32
Letzter Beitrag: matrix_0101
  Warum hindern Allah`s Regeln am Fortschritt ? Klaro 149 99748 14-05-2014, 15:46
Letzter Beitrag: Klaro

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste