Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jesus Christus ist der einzig wahre Gott. Alle anderen Götter sind falsch.
(04-06-2019, 15:56)daVinnci schrieb:
(04-06-2019, 03:14)oswaldo_8553 schrieb:
(04-06-2019, 01:41)daVinnci schrieb:
Zitat:Ein wahrer, gerechter und unparteiischer Gott wird niemals zwei verschiedene Maßstäbe der Gerechtigkeit im endgültigen Gericht zulassen.

Oswaldo, welches Gericht?
Jesus hat doch die Sünden der Welt auf sich genommen! Joh.2.2

Jesus sagte, dass es ein endgültiges Gericht geben wird, in dem es eine Trennung zwischen Ziegen und Schafen, sowie zwischen Unkraut und Weizen, geben wird.

Matthäus 25:31-33 ... und vor ihm werden alle Heidenvölker versammelt werden. Und er wird sie voneinander trennen, wie ein Hirte die Schafe von den Ziegen trennt und die Schafe zu seiner Rechten und die Ziegen zu seiner Linken stellt.

Matthäus 13:30 ... zur Zeit der Ernte will ich den Schnittern sagen: Lest zuerst das Unkraut zusammen und bindet es in Bündel, dass man es verbrenne; den Weizen aber sammelt in meine Scheune!

Aha, dann hat Jesus also nicht die Sünden der Welt auf sich genommen, ist nicht für meine Sünden am Kreuz gestorben!

Ja, Jesus sagte lt. Bibeln: "Ich richte euch nach euren Werken"! u.a. Off.22.12

Und warum bestehen die christlichen, religiösen Eiferer unbedingt darauf,  das Christus für uns gestorben ist?
Ja, die Bibeln geben a u c h das her.  Das ist so schön einfach, gelle? Icon_smile

Oswaldo, was ist denn Ihre Erkenntnis dazu?

Wenn eine Person in einem Gefängnis eingesperrt ist und jemand die Kaution für die Freilassung bezahlt, die Person jedoch darauf besteht, festgenommen zu werden, gibt es nichts weiter zu tun.
Zitieren
(04-06-2019, 16:15)oswaldo_8553 schrieb:
(04-06-2019, 15:56)daVinnci schrieb:
(04-06-2019, 03:14)oswaldo_8553 schrieb:
(04-06-2019, 01:41)daVinnci schrieb:
Zitat:Ein wahrer, gerechter und unparteiischer Gott wird niemals zwei verschiedene Maßstäbe der Gerechtigkeit im endgültigen Gericht zulassen.

Oswaldo, welches Gericht?
Jesus hat doch die Sünden der Welt auf sich genommen! Joh.2.2

Jesus sagte, dass es ein endgültiges Gericht geben wird, in dem es eine Trennung zwischen Ziegen und Schafen, sowie zwischen Unkraut und Weizen, geben wird.

Matthäus 25:31-33 ... und vor ihm werden alle Heidenvölker versammelt werden. Und er wird sie voneinander trennen, wie ein Hirte die Schafe von den Ziegen trennt und die Schafe zu seiner Rechten und die Ziegen zu seiner Linken stellt.

Matthäus 13:30 ... zur Zeit der Ernte will ich den Schnittern sagen: Lest zuerst das Unkraut zusammen und bindet es in Bündel, dass man es verbrenne; den Weizen aber sammelt in meine Scheune!

Aha, dann hat Jesus also nicht die Sünden der Welt auf sich genommen, ist nicht für meine Sünden am Kreuz gestorben!

Ja, Jesus sagte lt. Bibeln: "Ich richte euch nach euren Werken"! u.a. Off.22.12

Und warum bestehen die christlichen, religiösen Eiferer unbedingt darauf,  das Christus für uns gestorben ist?
Ja, die Bibeln geben a u c h das her.  Das ist so schön einfach, gelle? Icon_smile

Oswaldo, was ist denn Ihre Erkenntnis dazu?


Wenn eine Person in einem Gefängnis eingesperrt ist und jemand die Kaution für die Freilassung bezahlt, die Person jedoch darauf besteht, festgenommen zu werden, gibt es nichts weiter zu tun.

Oswaldo, was wollten Sie uns denn damit sagen?
Wenn die Person schon im Gefängnis sitzt, dann braucht sie nicht mehr festgenommen werden!

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Sie auf konkrete Fragen nur mit "blubbern" antworten! Icon_frown

Sagen Sie doch einfach: "Ich weis es nicht und aus dem mir beigebrachten Glauben finde ich keine Antwort."
Zitieren
(04-06-2019, 21:17)daVinnci schrieb:
(04-06-2019, 16:15)oswaldo_8553 schrieb: Wenn eine Person in einem Gefängnis eingesperrt ist und jemand die Kaution für die Freilassung bezahlt, die Person jedoch darauf besteht, festgenommen zu werden, gibt es nichts weiter zu tun.

Oswaldo, was wollten Sie uns denn damit sagen?
Wenn die Person schon im Gefängnis sitzt, dann braucht sie nicht mehr festgenommen werden!


Hallo 'daVinnci'
Das ist mir auch schon aufgefallen, aber 'oswaldo_8553' wohnt in Südamerika, siehe seine Flagge - das war doch nur ein SCHREIBFEHLER

'oswaldo_8553' meinte wohl: Wenn eine Person in einem Gefängnis eingesperrt ist und jemand die Kaution für die Freilassung bezahlt, die Person jedoch darauf besteht, festgenommen zu bleiben
Zitieren
(04-06-2019, 21:17)daVinnci schrieb:
(04-06-2019, 16:15)oswaldo_8553 schrieb:
(04-06-2019, 15:56)daVinnci schrieb:
(04-06-2019, 03:14)oswaldo_8553 schrieb:
(04-06-2019, 01:41)daVinnci schrieb: Oswaldo, welches Gericht?
Jesus hat doch die Sünden der Welt auf sich genommen! Joh.2.2

Jesus sagte, dass es ein endgültiges Gericht geben wird, in dem es eine Trennung zwischen Ziegen und Schafen, sowie zwischen Unkraut und Weizen, geben wird.

Aha, dann hat Jesus also nicht die Sünden der Welt auf sich genommen, ist nicht für meine Sünden am Kreuz gestorben!


Wenn eine Person in einem Gefängnis eingesperrt ist und jemand die Kaution für die Freilassung bezahlt, die Person jedoch darauf besteht, festgenommen zu werden, gibt es nichts weiter zu tun.

Oswaldo, was wollten Sie uns denn damit sagen?
Wenn die Person schon im Gefängnis sitzt, dann braucht sie nicht mehr festgenommen werden!

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Sie auf konkrete Fragen nur mit "blubbern" antworten!

Sagen Sie doch einfach: "Ich weis es nicht und aus dem mir beigebrachten Glauben finde ich keine Antwort."

Jesus ist derjenige, der Kaution zahlt, damit diejenigen, die eingesperrt sind, befreit werden können. Wenn die inhaftierte Person jedoch die Freiheit missachtet und darauf besteht, (geistlich) inhaftiert zu werden, hat die gezahlte Kaution keine Wirkung mehr.

Deshalb schickt Gott niemanden in die Hölle. Jeder wird freiwillig in den Himmel oder in die Hölle kommen, wenn er die Wahl trifft, die er in seinem Leben getroffen hat.
Zitieren
(04-06-2019, 23:20)oswaldo_8553 schrieb: Jeder wird freiwillig in den Himmel oder in die Hölle kommen, wenn er die Wahl trifft, die er in seinem Leben getroffen hat.

'oswaldo_8553' du solltest die Satzstellung etwas umbauen, das Wort "freiwillig" nach hinten verschieben, damit dieser Satz verständlich wird
Zitieren
Thema verfehlt, setzen, eine Sechs.
Zitieren
(04-06-2019, 23:32)Sinai schrieb:
(04-06-2019, 23:20)oswaldo_8553 schrieb: Jeder wird freiwillig in den Himmel oder in die Hölle kommen, wenn er die Wahl trifft, die er in seinem Leben getroffen hat.

'oswaldo_8553' du solltest die Satzstellung etwas umbauen, das Wort "freiwillig" nach hinten verschieben, damit dieser Satz verständlich wird

Entschuldigung für mein südamerikanisches Deutsch.
Zitieren
(04-06-2019, 23:46)oswaldo_8553 schrieb:
(04-06-2019, 23:32)Sinai schrieb:
(04-06-2019, 23:20)oswaldo_8553 schrieb: Jeder wird freiwillig in den Himmel oder in die Hölle kommen, wenn er die Wahl trifft, die er in seinem Leben getroffen hat.

'oswaldo_8553' du solltest die Satzstellung etwas umbauen, das Wort "freiwillig" nach hinten verschieben, damit dieser Satz verständlich wird

Entschuldigung für mein südamerikanisches Deutsch.

Für mich kein Problem, aber 'daVinnci' versucht gerne, Dir einen Strick daraus zu drehen . . . Icon_smile
Siehe Beitrag # 227
Zitieren
Wenn eine Person in einem Gefängnis festgehalten wird und jemand eine Kaution für die Freilassung zahlt, die Person jedoch darauf besteht, festgenommen zu bleiben, gibt es nichts weiter zu tun.

Jesus ist derjenige, der Kaution zahlt, um die Gefangenen zu befreien. Wenn die inhaftierte Person jedoch die Freiheit verachtet und (geistig) darauf besteht, in Haft zu bleiben, hat die gezahlte Kaution keine Wirkung.
Zitieren
Dummes Zeug, was für ein Gelaber
Zitieren
@Karl_Toffel: PM ist unterwegs!
Ekkard
Zitieren
(05-06-2019, 00:14)oswaldo_8553 schrieb: Wenn eine Person in einem Gefängnis festgehalten wird und jemand eine Kaution für die Freilassung zahlt, die Person jedoch darauf besteht, festgenommen zu bleiben, gibt es nichts weiter zu tun.

Jesus ist derjenige, der Kaution zahlt, um die Gefangenen zu befreien. Wenn die inhaftierte Person jedoch die Freiheit verachtet und (geistig) darauf besteht, in Haft zu bleiben, hat die gezahlte Kaution keine Wirkung.

Ich würde mich Fragen wieso dieses Jemand so was tut. Ich möchte keinesfalls uneingeschränkt in seine Schuld stehen denn so mache ich mich erpressbar.
Zitieren
(06-07-2018, 20:02)Geobacter schrieb: Ein bisschen "schitzophren"... würde dazu der Psychiater sagen.

Etwas gestresst, wurde ich auch sagen.
Stress kann Vewirrung hervorrufen.
Zitieren
Was für ein Gelaber mit der Kaution, welche Gefangengen sollen denn befreit werden???
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Christen und ihre Religion: Gott wird nicht mehr gebraucht Ulan 212 4792 18-10-2019, 16:33
Letzter Beitrag: eddyman
  JESUS der Sohn GOTTES? daVinnci 72 2390 09-10-2019, 09:06
Letzter Beitrag: Geobacter
  Die Synergie zwischen Gott Vater, Gott Sohn und dem Heiligen Geist oswaldo_8553 95 2585 09-10-2019, 00:13
Letzter Beitrag: Ekkard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste