Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Warum gibt es so viele katholische Orden ?
#1
Warum gibt es so viele katholische Orden? Diese Frage habe ich schon sehr lange.

Augustiner, Augustiner Chorherren, Dominikaner, Jesuiten, Benediktiner, Franziskaner, und hunderte andere !

Da gibt es eine endlose Liste im Wikipedia zum bestaunen

Es ist mir schon klar, daß im Laufe der Jahrhunderte die Liste der Orden wuchs.
Den Anfang machte Benedikt von Nursia. Er stellte die Ordensregeln auf und gründete das erste Kloster: Montecassino 529
Dann gab es später die Idee, ein weniger strenges Kloster zu gründen.
All das ist verständlich, da manche sehr asketisch leben wollen - andere nicht so streng
Einige sind mehr für Bibelwissenschaft, andere für Krankenpflege, Armenhilfe, Schulunterricht

Da kommt schon ein Dutzend zustande. Und das ist verständlich

Was ich nie verstand, ist diese unüberschaubare Menge an Klostergemeinschaften
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Katholische Fußwaschung alttestamentarisch Sinai 2 178 24-08-2018, 16:09
Letzter Beitrag: Sinai
  Christentum Sehr viele Fragen Chrissiii 7 2916 02-09-2016, 11:59
Letzter Beitrag: Chrissiii
  Katholische Erweckungsgemeinden Sinai 10 5007 05-06-2014, 20:42
Letzter Beitrag: Harpya

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste