Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
giordano bruno - namenspatron des humanismus?
#7
Die GBS hat auch sonst nicht immer ein glückliches Händchen mit ihren Aktionen. Manches kann man als notwendig erachten, um Aufmerksamkeit zu bekommen (Bus-Aktion), anderes ist eher seltsam, um es nett zu sagen (Grundrechte für Menschenaffen). Dazu passt auch die Wahl des Namenspatrons.

Nun muss man Herrn Bruno seinen Antisemitismus nicht unbedingt vorwerfen, war doch auch er ein Kind seiner Zeit. Ähnlich Luther. Ob man ihn deswegen zum "Schutzheiligen" machen muss, ist eine andere Frage.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: giordano bruno - namenspatron des humanismus? - von Stimme_der_Vernunft - 10-10-2017, 13:36

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Humanismus und Materialismus humanist 9 7674 03-10-2013, 13:56
Letzter Beitrag: Klaro

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste