Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bedeutung der Tora, des Tanach
#76
(07-09-2009, 12:18)jam schrieb: Ich brauche Epicharm da keine Wissenschaft

wissen wir, liebe jam

du stehst in völliger ignoranz allem gegenüber (außer deiner eigenen unqualifizierten meinung) in der welt und bist auch noch stolz darauf...

nichts wissen, nichts wissen wollen, nichts verstehen, nicht verstehen wollen, darauf auch noch stolz sein wie oskar - aber zu allem das maul aufreißen...

...wie nennt man so jemand?
Zitieren
#77
Hallo Petronius,
ich weiß wie schwer die Diskussion hier ist, aber das ist kein Grund ausfallend zu werden.
Wörter wie "Maul aufreißen" sind tabu.

- Lhiannon -
Zitieren
#78
Petronius du mußt es halt akzeptieren ich brauche mir doch da nichts aufzwingen lassen,kann ja jeder sich mit dem beschäftigen was er gern möchte ,habe halt andere Schwerpunkte in meinem Leben als diese Dinge.
Und du mußt einem noch lange kein Vorwürfe mache deshalb ,es ist doch mein Leben was ich lebe und ich muß mit meiner Welt zurecht kommen.

jam
Zitieren
#79
Die Thora und all die anderen heiligen Schriften, sind (für mich) Vermächtnisse (Erbe), welches von Generation an Generation weitergegeben wird. Diese Schriften, hier die Thora, sind zwar zeitlos, brauchen aber auch die Zeitnähe und entsprechende Antwort (Studieren, Hören, Verstehen ect.) der Menschen in ihrer Zeit.
Zitieren
#80
roydans schrieb:Zur Zeit arbeiten unsere Wirtschaftsstrategen gerade an einer Neuauflage der Sintflut!!
Nur das ich noch nicht rausbekommen habe in welcher Abfolge die Ereinisse neu aufgelegt werden! die Chronologie des AT wird jedenfals nicht eingehalten! Na ja, wäre auch etwas zu viel Aufwand, den Urknall zu wiederholen. und das Paradies wird in Nächster Zeit in der ursprünglichen Form, mit Adam, Eva, Schlange und Baum auch nicht wiederaufgelegt!

Zuerst hab ich mal wieder an einen Witz gedacht, aber du scheinst es wirklich ernst zu meinen....
Was soll uns dieser wirre Monolog nun sagen?
Zitieren
#81
(07-09-2009, 23:20)Jonathan schrieb:
roydans schrieb:Zur Zeit arbeiten unsere Wirtschaftsstrategen gerade an einer Neuauflage der Sintflut!!
Nur das ich noch nicht rausbekommen habe in welcher Abfolge die Ereinisse neu aufgelegt werden! die Chronologie des AT wird jedenfals nicht eingehalten! Na ja, wäre auch etwas zu viel Aufwand, den Urknall zu wiederholen. und das Paradies wird in Nächster Zeit in der ursprünglichen Form, mit Adam, Eva, Schlange und Baum auch nicht wiederaufgelegt!

Zuerst hab ich mal wieder an einen Witz gedacht, aber du scheinst es wirklich ernst zu meinen....
Was soll uns dieser wirre Monolog nun sagen?
Ich mache keine Witze! aber natürlich frage auch ich mich wozu dieses "Märchenbuch" gut ist!Vllt ist es ja wirklich so, dass dieses Buch sowas wie die Pläne Gottes für die Zukunft enthält scheinbar ein historisches Buch aber eben ein historisches Buch das nicht die Vergangenheit sondern die Zukunft beschreibt/ sorry wenn ich jemanden damit überfordere>aber die Idee dass Gott bereits die Gesamte Zukunft Kennt habe nun wirklich nicht Ich mir ausgedacht/warum bitte werden die scheinbar Idiotien die einfach nur eine zuende gedachte mögliche Realität sind, an die bereits Milliarden Menschen glauben immer mir zugeschrieben/Bloß weil ich bereit bin eine Idee zuende zu denken bin ich noch lange kein Hirnloser Idiot/wenn du Glaubst ich sei ein solcher, geh auf meine HP und Urteile Dann ob Du die Arbeit eines Idioten vor Dir hast! ich hatte übrigens ne 1,3 im Abi
Ich bin der "ICH BIN", der EUCH ALLE nur alpträumt !
Zitieren
#82
Habe hier noch mal eins Seite zum Thema Thora und Wissenschaft eines Arztes.Und auch Vernunftbegabte Menschen lesen sie

http://www.kabbala-heute.de/texte/texte_...chaft.html

Ach Roydans du weißt doch ,das wir nicht dumm sind.
Manche haben eben keine Vorstellung das es mehr gibt als sie sehen.


jam
Zitieren
#83
(08-09-2009, 08:45)jam schrieb: http://www.kabbala-heute.de/texte/texte_...chaft.html
Ach Roydans du weißt doch ,das wir nicht dumm sind.
Färbt Weisheit schon allein durch Zugehörigkeit ab? Leb erstmal das ärztliche Leben (auch im Sinai) von Eli, dann darfst Du auch so reden ... und wirst vielleicht dennoch oder deshalb respektiert ...
Eli= Prof.Dr. Lasch <--> Arzt und Geistheiler

so wirkst du allenfals seltsam verdreht ...
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf! (Jerci Stanislaw Lec)

Wer will, dass Kirche SO bleibt - will nicht, dass sie bleibt!
Zitieren
#84
Nein Weißheit fängt mit Gottesfurcht an.Und es ist ein Geschenk von ihm.

Die Seite sagt nur aus das es auch andere Leute gibt die sagen das Bibel etwas lebendiges und kein totes Buch ist.

Glaube meine Lebenszeit reicht nicht mehr um Prof. zu werden


Ansonsten bei uns ist es nicht so das es da einen Priester gibt der allein Wahrheit und Auslegung hat und allein Bibellesen darf,

bei uns egal ob Bauer oder Professor ,jeder darf lernen und sich mit der Tanach befassen und seine Meinung dazu bilden.

jam
Zitieren
#85
(08-09-2009, 08:45)jam schrieb: http://www.kabbala-heute.de/texte/texte_...chaft.html

Um nur ein paar Beispiele zu zitieren: Zur damaligen Zeit hätte sich niemand vorstellen können, dass Licht unabhängig von der Sonne existieren kann. Erst heute können wir verstehen, warum das Licht als erstes erschaffen werden musste, dass Licht (oder Energie) identisch mit Materie und daher der Grundbaustein unseres Universums ist. Der Urknall produzierte letztendlich nur Licht bzw. Energie. Neuere Entdeckungen haben eindeutig bewiesen, dass der biblische Bericht über die ersten Stufen der Schöpfung identisch ist mit den modernen astrophysikalischen Theorien

*gröhl*

harun yahya ist zum judentum übergetreten... :icon_cheesygrin:

zeichnet sich da eine ökumene der knallköppe ab?
Zitieren
#86
Wo du grad mit der Reihenfolge der Schöpfung kommst, jam, schon gemerkt, dass in Kapitel 1 die Tiere vor dem Menschen erschaffen werden, und in Kapitel 2 umgekehrt?
Zitieren
#87
Ja es gibt zwei Schöpfungsgeschichten die erste beschreibt den Ideal zustand und die zweite die in der wir leben.
jam
Zitieren
#88
Nein, tun sie nicht.
Zitieren
#89
natürlich tun sie das
was soll es denn sonst beschreiben ,woran denkst du dabei?
Zitieren
#90
(08-09-2009, 10:42)jam schrieb: natürlich tun sie das
was soll es denn sonst beschreiben ,woran denkst du dabei?
Verschiedene Schöpfungsmythen unterschiedlichen Ursprungs aus jeweils anderen Zeiten und Umgebungen ...
Wenn man annimmt, G-tt höchstselbst hätte gemeißelt, bekommen natürlich Verstehensprobleme ... selbst schuld.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf! (Jerci Stanislaw Lec)

Wer will, dass Kirche SO bleibt - will nicht, dass sie bleibt!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [split] PLEASE HELP! Abtreibung? Todesstrafe der Tora Lhiannon 19 19842 29-12-2009, 19:53
Letzter Beitrag: WiTaimre
  Länge der Tora WerWas 4 23186 28-03-2009, 18:33
Letzter Beitrag: WerWas
  Fragen zum Tanach Mustafa 23 19480 15-02-2009, 17:50
Letzter Beitrag: jam

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste