Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer ist Schuld an Jesu Tod?
#1
Syrius in Reinkarnation…

Syrius (in Reinkarnation...) schrieb:…, wurde Jesus Pilatus zum erstenmal vorgefuehrt und dieser befand, dass er keine Schuld an ihm finde…

Nach römischem Recht wäre Jesus danach freizulassen gewesen.

Syrius schrieb:Beim zweiten Mal hatte das juedische Volk doch einen erheblichen Einfluss, indem Pilatus vorerst das Volk befragte, welchen der beiden freizulassen sei und dann forderte das juedische Volk Jesu Tod.

Wie schon anderswo erwaehnt, kann man nicht die Bibel nach Gutduenken als Legende betrachten. Was man versteht ist ok, alles andere ist falsch! Dies ist nicht die Art, wie ich die Dinge sehe.

Gerade diese Schilderung ist offensichtlich Legende.

Das ganze jüdische Volk hat Pilatus befragt?

Und:

Es ist wenig plausibel, dass sich Pilatus bei Fragen der Staatssicherheit um Wünsche des jüdischen Volks gekümmert hätte.
MfG B.
Zitieren
#2
Moderative Anmerkung: @Harpya: Sorry, deinen Beitrag habe ich hier wegen Mangel an "kulturhistorischem Bezug" bis zur Entscheidung der Moderation entfernt.

Bitte hier nur kultur- und religionsgeschichtliche Zusammenhänge erörtern!
Mit freundlichen Grüßen
Ekkard
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die Russische Revolution und wer trug die Schuld am 1. Weltkrieg Geobacter 42 1762 20-11-2021, 06:41
Letzter Beitrag: Sinai
  Das leere Grab Jesu Sinai 6 9827 27-03-2014, 12:37
Letzter Beitrag: Ulan
  Die Nachfolge Jesu bei Paulus hallo 5 7741 14-11-2013, 18:35
Letzter Beitrag: Bion

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste