Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bar Jesus
#1
Weiß jemand etwas von Bar-Jesus ?

Bar ist aramäisch und bedeutet Sohn oder Enkel (Strong). 
Der Name Bar Jesus bedeutet, er war ein Sohn oder Enkel eines Mannes namens Jesus (ein damals nicht unüblicher Name, siehe zB auch Jesus Sirach)
Keinesfalls war Bar Jesus ein Sohn des Jesus Christus

In Apg 13:6 ist von Bar Jesus die Rede, in Apg 13:8 wird er als magos bezeichnet, der Strong übersetzt das mit sorcerer
altgriech. magos . . . Magier
engl. sorcerer . . . Hexer  laut dict. cc Zauberer, Hexenmeister, Hexer, Zaubrer [selten], Magiker [selten]

Elymas - Wikipedia
"Elymas . . . also known as [b]Bar-Jesus[/b] . . . is a Jew in the Acts of the Apostles, chapter 13, in the New Testament. Acts of the Apostles calls him a magus, which the  King James Bible here translates as "sorcerer"."

Die Jewish Encyclopedia aus 1905 schreibt zum Stichwort BAR JESUS
"A Jewish magician described in Acts xiii. 6-11 as a "sorcerer, a false prophet," who, when Paul and Barnabas came to Cyprus, was found in the company of Sergius Paulus, the Roman proconsul. He also bore the title of "Elymas" (= sorcerer; . .  ."
Hier zu "Elymas" wird auch auf ein althebr./aramäisches Wort Bezug genommen, ebenso auf ein arabisches Wort.

Auch Flavius Josephus erwähnt ihn ("Ant." xx. 7, § 2)

Bar Jesus wurde mit vorübergehender Blindheit (temporary blindness) geschlagen. Apg 13:11
Interessant, daß das englischsprachige Wikipedia auf Paul Bezug nimmt !
"Bar-Jesus received the same curse that Paul himself did: temporary blindness."
Zitieren
#2
(28-07-2018, 16:10)Sinai schrieb: Weiß jemand etwas von Bar-Jesus ?

Du hast die paar duerren Zeilen in der Apostelgeschichte. Dort tut er eigentlich ansonsten nichts ausser Paulus zu widersprechen. Insofern muss man sich ueber den Titel "Zauberer" keine Gedanken machen, da er ja nicht mal versucht, irgendetwas zu zaubern. Er wird generell nur dargestellt als ein Jude, der eine andere Glaubensauffassung hat als Paulus. Wahrscheinlich war er einfach ein Berater.

Eventuell wird Barjesus uebrigens bekehrt in der Geschichte, da die Geschichte genau das widerspiegelt, was angeblich Paulus selbst bei Damaskus passiert war.

(28-07-2018, 16:10)Sinai schrieb: Auch Flavius Josephus erwähnt ihn.

Flavius Josephus erwaehnt dort Simon, einen Zauberer, der im Auftrag von Felix, dem Procurator von Judaea, Drusilla davon ueberzeugt, ihren Ehemann auszutauschen. Dieser Klatsch und Tratsch aus den Herrscherhaeusern ist wohl in Ansaetzen in beiden Werken zu finden. Es gibt viele Parallelen zwischen den Werken von Lukas und Josephus, aber die Uebereinstimmungen sind selten perfekt. Das gilt so auch hier. Die Uebereinstimmung ist lediglich, dass es einen zypriotischen Zauberer gab, der mit einflussreichen roemischen Personen arbeitete. Ansonsten stimmt nicht mal der Name ueberein.

(28-07-2018, 16:10)Sinai schrieb: Interessant, daß das englischsprachige Wikipedia auf Paul Bezug nimmt!

Wieso sollte sie nicht? Paulus spielt doch die Hauptrolle in der Barjesus-Episode. Den Artikel gibt's uebrigens auch auf Deutsch.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zweifel an Ermächtigungszeugnis von Jesus an Petrus Kreutzberg 14 323 02-08-2018, 16:37
Letzter Beitrag: Kreutzberg
  Jesus Christus ist der einzig wahre Gott. Alle anderen Götter sind falsch. oswaldo_8553 37 709 19-07-2018, 16:07
Letzter Beitrag: oswaldo_8553
  Jesus Tempelvergleich : Beispiel für verklärte Sprache Kreutzberg 29 2542 06-03-2018, 16:48
Letzter Beitrag: Ulan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste