Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
die verlorenen Schafe des Hauses Israel
#1
Jesus sprach zwei Mal von den "verlorenen Schafen des Hauses Israel"

Matthäus berichtet darüber:
Matth 10:5 f "Diese Zwölf sandte Jesus aus und gebot ihnen: Geht nicht zu den Heiden und betretet keine Stadt der Samariter, sondern geht zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel."

Matth 15:24 "Ich bin nur zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel gesandt."

(Beide Stellen aus der Einheitsübersetzung)

Der naheliegende Gedanke wäre, Jesus hatte damit die Verlorenen Stämme Israels gemeint

(Es existiert im Bereich Judentum ein Thread "die Verlorenen Stämme Israels")

Doch ist diese Gleichsetzung "verlorene Schafe = verlorene Stämme" theologisch haltbar ?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Streitkräfte zur Zeit des antiken Israel... konform 10 3113 27-09-2016, 11:51
Letzter Beitrag: Sinai

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste