Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was zählt vor GOTT: Der Glaube oder Werke,...
#1
...die Bibeln geben (leider) keine klare Antworten. Sie lassen auch hier, beides zu!

Meine Erkenntnis: Es können nur die Werke sein (Off.22.12) denn die sind religionsunabhängig und gelten für die g e s a m t e Menschheit.

A) „Denn alle haben gesündigt, und in ihrem Leben kommt Gottes Herrlichkeit nicht mehr zum Ausdruck, und dass sie für gerecht erklärt werden, beruht auf seiner Gnade. Es ist sein freies Geschenk aufgrund der Erlösung durch Jesus Christus.“ (Römer 3,23-24) „Denn wir gehen davon aus, dass man aufgrund des Glaubens für gerecht erklärt wird und nicht, weil man bestimmte Gesetzesvorschriften einhält.“ (Römer 3,28)

B) "Der Mensch wird durch „Werke" gerecht, nicht durch Glauben allein. Es kommt auf das rechte Tun an"
Jakobus: „Was hilft´s, liebe Brüder, wenn jemand sagt, er habe Glauben, und hat doch keine Werke? Kann denn der Glaube ihn selig machen? ... So seht ihr nun, dass der Mensch durch Werke gerecht wird, nicht durch Glaube allein." (Jakobus 2, 14.24)

PS: Um das Rechte zu tun, benötigt Mann/Frau  keine Religion, und keinen vorgeschriebenen Glauben!
"Die Wahrheit lieber Sohn, richtet sich  n i c h t  nach unserem Glauben.
W i r müssen uns nach der Wahrheit richten" -M. Claudius-
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Jesus Christus ist der einzig wahre Gott. Alle anderen Götter sind falsch. oswaldo_8553 134 4006 Vor 27 Minuten
Letzter Beitrag: daVinnci
  Lieben oder Umbringen? Ambivalente Bibelaussage 1 daVinnci 5 82 17-05-2019, 22:04
Letzter Beitrag: Ulan
  Christen und ihre Religion: Gott wird nicht mehr gebraucht Ulan 7 240 30-04-2019, 21:59
Letzter Beitrag: Sinai

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste